Therapieangebote


>> zur Artikelübersicht <<


Massage

Die Massage ist eine schon sehr alt überbrachte Behandlungsform, die hauptsächlich zur Lockerung der Muskulatur beiträgt.

Durch Streichungen, Walkungen, Knetungen, Reibungen, Vibrationen und Schüttelungen, die mit unterschiedlicher Intensität durchgeführt werden, erreicht man eine Entspannung und Lockerung der Muskulatur. Spezielle Hautreizgriffe wie Klatschungen, Reibungen etc. wird eine Verbesserung der Durchblutung und der Abtransport von Stoffwechselprodukten bewirkt.

Behandlungsdauer ca. 15 – 20 Min.



Änderungsdatum: 03.08.2009 - 13:40 Uhr
>> zur Artikelübersicht <<